Sommersonnenwende in der Wachau
Brennende Donau & leuchtende Weinberge
   Leistungen:
  • 2x Übernachtung
  • täglich Frühstück Buffet
  • Reiseleitung Krems 1h
  • Schnapsbrennerei-Führung mit Verkostung
  • Eintritt & Führung Stift Melk
  • Event-Schifffahrt mit Live-Musik (ab/bis Emmersdorf)
  • Willkommenscocktal an Bord

3-Tage

€ 208,00

p.P. im DZ

(EZZ € 30,00 )

1.Tag: Anreise

Willkommen in der Nibelungenstadt Pöchlarn am Tor zur Wachau.

2.Tag: Krems - Stift Melk

Krems an der Donau ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Die mehr als 1.000 Jahre alte Stadt besticht durch historische Bauten. Ein Spaziergang durch die Altstadt zeigt die verschiedenen Gesichter der Stadt. Mit der Verwirklichung der Kremser Kunstmeile hat Krems ein weiteres Zeichen für seine kulturelle Bedeutung gesetzt. Bei einem Besuch einer Schnapsbrennerei erfahren Sie alles über die Herstellung des Marillenbrands und dieser steht natürlich auch zur Verkostung bereit. Melk bezaubert seine Besucher mit einem barocken Charme, den historischen Gassen und rühriger Gastfreundlichkeit. Das berühmte Benediktinerstift zählt mit seiner Bibliothek und der Stiftskirche zu den imposantesten Klosteranlagen überhaupt. Eine Führung zeigt Ihnen die allgegenwärtige Kultur. Abends das Spektakel: Steigen Sie an Bord und gleiten Sie die Donau entlang. Erleben Sie tausende treibende Lichter, von Fackeln erleuchtete Weinberge und begeisternde Feuerwerke.

3.Tag: Heimreise

Heimreise nach dem Frühstück.

Termin(e):

19.06.- 21.06.2020
Hotel Moser Seeblick ***
- Pöchlarn -
frei
frei = frei  |  auf Anfrage = auf Anfrage

REISE TOURISTIK travex GmbH & Co. KG - Krautgartenweg 18 - 82216 Überacker
Tel.: +49/8135/9911-0 - Fax: +49/8135/9911-90