Wildbretwochen in der Oberpfalz
Spezialitäten aus heimischer Jagd
   Leistungen:
  • 2x Übernachtung
  • täglich Frühstück Buffet
  • 2x kulinarische Wildspezialitäten
  • Stadtführung Amberg 1h

3-Tage

€ 138,00

p.P. im DZ

(EZZ € 40,00 )

1.Tag: Anreise in die Oberpfalz

Mächtige Wälder, sanfte Hügel, duftende Wacholderheiden und kühle Jurabäche bieten für Rot-, Schwarz- und Damwild ideale Lebensbedingungen. So verwundert es nicht, dass die Hege und die Jagd hier einen besonderen Stellenwert einnehmen. Lassen Sie sich von Ihrem Gastgeber, dem Hotel zur Post in Kümmersbruck bei Amberg zu Gaumenfreuden einladen. Ihr Menü des heutigen Tages lautet:
Wild Consommé mit Wildbrätstrudel
***
Hirschrücken im Wirsing-Brot-Mantel mit hausgemachten, gebackenen Kartoffelnocken und Vanille Blaukraut
***
Schokoladen Tarte mit eingelegten Orangen

2.Tag: Amberg

Einen wunderschönen Ausblick über die Altstadt von Amberg genießen Sie von der höchsten Erhebung der Stadt, dem Mariahilfberg. Hier steht auch die sehenswerte Wallfahrtskirche. Mittelalter pur verspricht ein Stadtrundgang durch Amberg selbst. Durch die gut erhaltene, mächtige Stadtmauer und den Stadtgraben erscheint die Stadt heute noch uneinnehmbar. Prächtige Bürgerhäuser, sakrale Bauten und monumentale Sehenswürdigkeiten verbergen sich im inneren Kreis. Hier findet sich auch eine der bedeutendsten Rokokokirchen Deutschlands, die Schulkirche. Genießen Sie den freien Nachmittag in mittelalterlichem Ambiente. Zum Abendessen erwartet Sie Ihr Hotel:
Pastinaken Creme Suppe
***
Hasenpfeffer mit hausgemachten Brezen-Schupfnudeln und Rahmwirsing
***
Gebackener Schokoladen-Kaiserschmarrn mit Wildkirschterrine

3.Tag: Heimreise

Heimreise nach dem Frühstück

Bildnachweis: Stadt Amberg/Rumpler

Termin(e):

30.10.- 01.11.2021
Hotel Zur Post
- Kümmersbruck -
frei
06.11.- 08.11.2021
Hotel Zur Post
- Kümmersbruck -
auf Anfrage
13.11.- 15.11.2021
Hotel Zur Post
- Kümmersbruck -
frei
frei = frei  |  auf Anfrage = auf Anfrage

REISE TOURISTIK travex GmbH & Co. KG - Krautgartenweg 18 - 82216 Überacker
Tel.: +49/8135/9911-0 - Fax: +49/8135/9911-90